Familie Postlmayr

Das Hochhubergut ist ein traditioneller Familienbetrieb bei dem alle anpacken und jeder in verschiedenen Bereichen mithilft.

Übern Bauernhof

Der Betrieb wurde 1335 erstmals urkundlich erwähnt. Das Hochhubergut liegt am höchsten Punkt aus Aschach an der Steyr mit 640 m. Von dort aus hat man einen wunderschönen Ausblick auf Aschach und die gesamte Umgebung. An rauen Herbsttagen kann man den Sonnenschein auf der Hochhub genießen, da es über der Nebelgrenze liegt. Der Ausblick reicht vom Hausruck bis zum Traunstein, vom Priel bis zum Ötscher und ins gesamte Mühlviertel. An sonnigen Tagen bietet die Hochhub sogar einen Weitblick bis zur tschechischen Grenze.

Zahlen und Fakten

Wir bewirtschaften unsere landwirtschaftliche Nutzfläche ausschließlich biologisch. Weizen, Triticale und Ackerbohnen werden auf dem Ackerland angebaut und die Ernte wird als Futtermittel verkauft. Die Grünlandfläche wird hauptsächlich zur Produktion von Heu verwendet. Die Erträge aus dem Wald werden zu Hackschnitzel weiterverarbeitet und werden zum Heizen des eigenen Betriebes verwendet. Wir beschäftigen uns auch mit alternativer Energie. Eine Kleinwindkraftanlage steht hinter dem Haus. Außerdem besitzen wir seit kurzem eine Photovoltaikanlage. Mit dem gewonnen Strom versorgen wir unser Haus und betreiben ein Elektroauto.

  © 2019 by Hochhubergut